Komm zu den Fotos …

Hier findest du alle Sportveranstaltungen…

Sperlinge fliegen gemeinsam

Pilotschule Wirtschaftsbildung

Unsere Schule nimmt am Schulpilot Wirtschaftsbildung teil!

Mit Unterstützung der Stiftung Wirtschaftsbildung widmen wir uns Themen wie:

  •     “Umgang mit Geld”
  •     “fairer Handel”
  •     “Shoppen für das Klima”
  •     “mehr als 200  Lehrberufe”
  •     “Augen auf beim Onlinekauf!”
  •      und Vieles mehr!

Quelle: https://stiftung-wirtschaftsbildung.at/angebot/schulpilot/

Sportfest 2023

Endlich wieder ein Sportfest!! (nach der langen Coronapause und dem vielen Regen!) 

Siegerehrung Sportfest!

Es gab viele Medaillen und Pokale für die tollen sportlichen Leistungen!

Willkommen in der Mittelschule Kleine Sperlgasse!

Wir stellen uns vor:
Kommen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang durch unser Schulhaus!

Standort

Unsere Schule befindet sich
im Herzen des
2. Wiener Gemeindebezirks
in unmittelbarer Nähe
des Karmelitermarktes
und der Karmeliterkirche.

Wie sind leicht erreichbar!

Die Schule liegt in einer verkehrsberuhigten Zone der Kleinen Sperlgasse zwischen Taborstraße und Hollandstraße.
Der große Schulhof bietet den Kindern einen sicheren, verkehrsfreien Platz beim Betreten und Verlassen des Gebäudes.
Die Nähe zum Schwedenplatz garantiert eine ausgezeichnete Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz (U1, U4, U2, Straßenbahnlinie 2, Autobuslinie 5A)
Zur Entlastung der Buslinie 5A wurden im SJ 15/16 die Unterrichtszeiten verändert und
vorverlegt. Der Unterricht beginnt um 7:45 und endet spätestens um 17:20!

3 min.

2 min.

Straßenbahn 2

Autobus 5A

1
2
4

5 min.   Nestroyplatz

5 min.   Taborstraße

7 min. Schwedenplatz

3 min.   Karmeltermarkt

3 min.   Karmeliterkirche

6 min.   Donaukanal

Obwohl mitten in der Stadt hat unsere Schule einen großzügigen Garten, in der die Pausen und die Mittagspause verbracht werden können.

Dieser Brunnen entstand in einem Schülerprojekt!
Dieser Brunnen entstand in einem Schülerprojekt!

Offene Schule mit Nachmittagsbetreuung

Die WMS Kleine Sperlgasse ist eine Mittelschule, die sich durch zusätzliche Angebote von anderen Mittelschulen unterscheidet. Wir sind eine ganztägig geführte Schule mit dem so genannten “offenen Modell”. Das bedeutet, dass wir eine Schule mit Nachmittagsbetreuung sind. Die Nachmittagsbetreuung besteht aus einem Mittagessen und einer Lernzeit, in der die Schülerinnen und Schüler beim Erledigen der Hausübungen sowie beim Lernen durch unsere Lehrer und Lehrerinnen unterstützt werden.

Nicht ohne Stolz können wir sagen, dass wir aufgrund unseres Engagements in diesem Bereich das Gütesiegel für qualitativ hochwertige Tagesbetreuung führen dürfen.

Schüler
1
Klassen
1
Lehrer* Innen
1

In den Pflichtschulen der Leopoldstadt werden viele Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache ausgebildet.
Die soziokulturellen Gegebenheiten unserer Schule liegen daher bei ca. 83 % Kindermit nicht deutscher Muttersprache. Die Schüler*innen kommen zum Großteil aus dem 2. Bezirk, manche aus angrenzenden Bezirken. Derzeit werden an unserem Standort 295 Schüler und Schülerinnen in 12 Klassen unterrichtet. 

Inclusion

Sowohl Kinder mit Sonderpädagogischem Förderbedarf als auch andere lernschwache Schüler*innen werden verstärkt von allen Lehrer:innen betreut und ihren Anlagen entsprechend gefördert.
Auf der 5. Schulstufe in den 1. Klassen unterstützt eine Volksschullehrerin die Kinder beim Übertritt von der Volksschule in die Mittelschule,  der sogenannten Nahtstelle.

click me

Lerncoaching

Auf allen Schulstufen findet der Unterrichtsgegenstand Lerncoaching seinen Platz im Stundenplan. In diesem bekommen die Schüler*innen Tipps wie richtig gelernt wird und unter anderem, wie man sich gut selbst organisiert. Außerdem sind die Hauptgegenstände
D, M und E doppelt besetzt. So kann auf die Lernenden individuell und differenziert eingegangen werden.

 

click me

Deutsch Förderung

7 Außerordentliche Schüler*innen, die dem Unterricht auf Grund fehlender Sprachkenntnisse in der Unterrichtssprache nicht folgen können, besuchen einen Deutsch-Förderkurs am Standort. 13 Schüler*innen, die dem Unterricht auf Grund mangelnder Sprachkenntnisse in der Unterrichtsprache nicht folgen können, besuchen eine
D - Förderklasse am Standort.

click me

Positive Lernatmosphäre

Engagierte Kollegen und Kolleginnen sind darum bemüht eine Lernatmosphäre zu schaffen , in der sich die Kinder  wohl fühlen und gut lernen können. Neben dem fachlichen Wissenserwerb liegt uns auch der Erwerb und die Förderung der verschiedenen Kompetenzen am Herzen. Vor allem die Sozialkompetenz genießt bei uns einen hohen Stellenwert im täglichen Miteinander.

Berufsorientierung

Unser Schwerpunkt, der uns sehr am Herzen liegt, ist die Berufsorientierung. Diesen führen wir als eigenen Gegenstand auf der 7. und 8. Schulstufe. Die Durchführung von berufspraktischen Tagen in den 4. Klassen bietet den Schüler und Schülerinnen einen Einblick in die Arbeitswelt.

Digitale Schule

Schulsportgütesiegel

Obwohl wir keinen sportlichen Schwerpunkt führen, bemühen sich die Kollegen und Kolleginnen sehr im sportlichen Bereich, sodass wir auch das Schulsportsiegel erhalten haben.

Unverbindliche Übungen

MINT
Yoga

Zahlreiche unverbindliche Übungen sowohl für Burschen als auch für Mädchen, Fußball, Volleyball und Tischtennis runden das sportliche Angebot ab.
Die Durchführung von Sportwochen und Schulskikursen sind ein wichtiger Bestandteil im Schuljahr.
Ebenso das jährlich durchgeführte Sportfest zählt zu einem Highlight im Schuljahreskalender.

Ergänzend dazu gibt es die unverbindlichen Übungen Yoga, English – Club, Kreatives Gestalten und
Ernährung und Haushalt.


Heuer zum 1. Mal starten wir mit einer UÜ – MINT.

MINT-Kompetenzen eröffnen Chancen für junge Menschen

Mit zunehmender Technologieorientierung wächst auch die Nachfrage und Bedeutung von MINT-Kompetenzen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), sowohl am Arbeitsmarkt als auch im Bildungsbereich. 

Volleyball
3. Platz beim TT - Schulcup der Mädchen !!

Bestes Projekt in der Gruppe Sekundarstufe

Die Experten und Expertinnen von Livin Farms haben die besten Projekte ausgewählt.

Explorer Challenge im Wintersemester 2021/22 gewonnen!
Über diese erfolgreiche Nachricht haben wir uns sehr gefreut!

–> Fotos

2. Platz MORE! Writing Competition 2021

Tina (Valentina Lenitz aus der 3b) hat bei der MORE! Writing Competition 2021 im Rahmen der 3. Klassen den 2. Platz belegt. Eingesendet wurden rund 3500 Beiträge aus ganz Österreich. 

–> Fotos